Geschrieben am 23. August 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Iran, Israel,
Kommentare (0)

Israel wollte bereits 3 mal den Iran angreifen

Der Iran hat immer wieder mit der Vernichtung Israels gedroht. In Tel-Aviv wurde daher in den vergangenen Jahren mehrfach ein militärischer Angriff auf die Atomanlagen des verfeindeten Landes geplant.

Der frühere israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat enthüllt, dass Israel seit 2009 dreimal iranische Atomanlagen angreifen wollte, aufgrund von Bedenken der Armeeführung aber davon absah. Barak legte diese Geheiminformationen, die am Wochenende in Israel zum wichtigsten Nachrichtenthema wurden, in einem Interview mit zwei Autoren seiner Biografie offen. Die Pläne seien von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und ihm selbst unterstützt worden, aber an Einsprüchen des damaligen Generalstabschefs Gaby Aschkenasi gescheitert, sagte Barak.
Demnach verhinderte Aschkenasi 2009 und 2010 im letzten Moment die geplanten Attacken auf iranische Atomforschungszentren, weil er im Sicherheitskabinett den damals für die Geheimdienste zuständigen Minister Mosche Jaalon, heute Verteidigungsminister, sowie Finanzminister Juval Steinitz auf seine Seite brachte. 2012 seien mit Rücksicht auf die USA erneut Angriffspläne gestoppt worden, weil sie mit einem Großmanöver kollidierten, das Israel mit den US-Streitkräften veranstaltete, sagte Barak.

Verstimmung durch Iran-Abkommen
Kerry besänftigt arabische Verbündete
Eine Aufzeichnung des Interviews mit Barak wurde in der Nacht zum Samstag im Privatsender Kanal 2 ausgestrahlt, dem die Buchautoren das Material zur Verfügung stellten. Barak war nach ihrer Aussage nicht mit der Ausstrahlung einverstanden; die Militärzensur habe sie aber freigegeben. Der frühere Regierungschef Ehud Olmert hatte seinem Nachfolger Netanjahu vor zwei Jahren vorgeworfen, er habe drei Milliarden Dollar in Angriffsplanungen auf den Iran investiert, die nie umgesetzt wurden.

Israel lehnt das Mitte Juli von der Gruppe der fünf UN-Vetomächte und Deutschland mit dem Iran geschlossene Abkommen strikt ab, das im Gegenzug für die deutliche Einschränkung des iranischen Atomprogramms die Aufhebung der in dem Streit verhängten Sanktionen vorsieht. Die israelische Regierung und Teile der Opposition sind überzeugt, dass der Iran weiter nach Atomwaffen streben wird und schließen für diesen Fall auch heute Gegenschläge nicht aus. Die iranische Führung droht immer wieder mit der Zerstörung Israels, bestreitet aber jede Absicht, die Entwicklung von Atomwaffen anzustreben.

Bulgarische Fans attackieren Spieler aus Israel

Geschrieben 4. August 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel,
Kommentare (0)

ZSKA-Fans attackieren Spieler des israelischen Clubs Aschdod Bei einem Testspiel des bulgarischen Fußballclubs ZSKA Sofia gegen MS Aschdod aus Israel haben Heimfans die Gästespieler vom Spielfeld verjagt. Die Israelis fanden […]

Artikel vollständig lesen ...

Die Türkei führt Krieg gegen die Feinde des IS

Geschrieben 27. Juli 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Türkei,
Kommentare (0)

Der türkische Regierungschef wählte markige Worte: „Unsere Militäroperationen in Syrien und im Irak haben die Spielregeln in der Region verändert“, sagte Ahmet Davutoglu am Wochenende bei einem Treffen mit Journalisten […]

Artikel vollständig lesen ...

Israelische Polizei dringt in Al-Aksa-Moschee ein

Geschrieben 26. Juli 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Islam, Israel,
Kommentare (0)

Die Beamten seien am Sonntagmorgen einige Meter in die Moschee vorgedrungen, um die Haupttüren zu schließen, sagte Polizeisprecher Micky Rosenfeld. Damit habe man Dutzende Randalierer, die sich im Inneren verbarrikadiert […]

Artikel vollständig lesen ...

Israel in Angst

Geschrieben 24. Juli 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel,
Kommentare (0)

Das in Wien ausgehandelte Abkommen zum iranischen Atomprogramm gilt als Erfolg. Israel dagegen ist durch den Coup des Iran auf diplomatischem Parkett verängstigt. Die traditionell gespaltene Gesellschaft des Landes ist […]

Artikel vollständig lesen ...

Amoklauf in Franken mit mehreren Toten

Geschrieben 10. Juli 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (0)

Im bayerischen Landkreis Ansbach hat es nach Angaben der Polizei am Freitag einen Amoklauf mit mehreren Toten gegeben.

Artikel vollständig lesen ...

Die Türkei ist kein zweites Russland

Geschrieben 10. Juni 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Türkei,
Kommentare (0)

Erdoğan ist noch da, und vielleicht wird er noch lange bleiben, doch darum soll es hier nicht gehen. Auch nicht um die Frage, wer in Zukunft die Türkei regieren wird, […]

Artikel vollständig lesen ...

Hausbesitzer erschießt 18-jährigen Eindringling

Geschrieben 9. Juni 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (1)

Ein Hausbesitzer hat in Hannover mit einer Schusswaffe auf einen vermeintlichen Einbrecher gefeuert und ihn dabei tödlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, starb der 18-Jährige am Dienstag in den frühen […]

Artikel vollständig lesen ...

Erdogan hat verloren

Geschrieben von Redaktion abgelegt in der Kategorie Türkei,
Kommentare (0)

Die Türkei ist eine Demokratie. So steht es in der türkischen Verfassung, jener Verfassung, die Präsident Recep Tayyip Erdoğan so gerne geändert hätte, um das Land ganz nach seinem Bild […]

Artikel vollständig lesen ...

Explosionen vor Büros der türkischen Kurdenpartei

Geschrieben 18. Mai 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Türkei,
Kommentare (0)

Die pro-kurdische HDP ist die große Konkurrenz der Regierungspartei AKP bei den bevorstehenden Parlamentswahlen in der Türkei. Nun haben sich vor zwei Büros gleichzeitig Explosionen ereignet. Wie die Online-Ausgabe der […]

Artikel vollständig lesen ...

Hat Deutschland Israels Atomwaffen finanziert?

Geschrieben 15. April 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland, Israel,
Kommentare (0)

Die Existenz eines israelischen Nuklearwaffenpotenzials ist schon lange kein Geheimnis mehr. Daran ändert auch nichts, dass Israel sich weiterhin international auf eine Rhetorik „absichtsvoller Zweideutigkeit“ zurückzieht und im Inneren jegliche […]

Artikel vollständig lesen ...

“Willkommen in Israel, Du Untermensch”

Geschrieben 26. Februar 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel,
Kommentare (0)

Auch wenn ich schon oft darüber geschrieben (z.Bsp. hier) wie tief der Rassismus in Teilen der israelischen Bevölkerung sitzt – selbst der israelische Präsident Reuven Rivlin nannte die “israelische Gesellschaft […]

Artikel vollständig lesen ...

Israel tötet Iranischen General

Geschrieben 19. Januar 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (0)

Israel hat nach Angaben aus Teheran bei einem Angriff auf den syrischen Teil der Golanhöhen neben sechs Hisbollah-Kämpfern auch einen iranischen General sowie sechs Angehörige der iranischen Revolutionsgarden getötet. Sie […]

Artikel vollständig lesen ...

Israel sprengt Zelle der IS-Terrormiliz

Geschrieben von Redaktion abgelegt in der Kategorie IS - ISIS,
Kommentare (0)

In Israel haben die Sicherheitsdienste erstmals eine Zelle des IS ausgehoben. Bei einem Luftangriff der israelischen Armee in Syrien sind mindestens sechs Kämpfer der Hisbollah-Miliz getötet worden. Wie der israelische […]

Artikel vollständig lesen ...

Israel tötet Hisbollah-Kämpfer auf syrischem Territorium

Geschrieben von Redaktion abgelegt in der Kategorie Hisbollah, Israel, Syrien,
Kommentare (0)

Israel hat nach Darstellung der radikalislamischen Hisbollah-Miliz mehrere ihrer Kämpfer im syrischen Teil der Golanhöhen angegriffen und sechs teils hochrangige davon getötet. Dies meldete die schiitische Organisation am Sonntagabend über […]

Artikel vollständig lesen ...

VPN wichtig für Kommunikation

Geschrieben 17. Januar 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Cyberwar, MediaOn.com,
Kommentare (0)

In der Zeit in der selbst Deutschland nun ernsthaft die Vorratsdatenspeicherung in Erwähnung zieht sollte sich jeder Bürger an der eigenen Nase fassen und sich fragen ob er wirklich alles […]

Artikel vollständig lesen ...

Weltstrafgericht: Ermittlungen gegen Israel

Geschrieben von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel,
Kommentare (0)

Der Internationale Strafgerichtshof hat Ermittlungen wegen möglicher israelischer Kriegsverbrechen in den Palästinensergebieten angekündigt. Israels Regierung spricht von einem Skandal. Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH), Fatou Bensouda, teilte im niederländischen […]

Artikel vollständig lesen ...

Strafmaßnahmen gegen PA: EU protestiert gegen Israel

Geschrieben 10. Januar 2015 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Europa, Israel, Palästina,
Kommentare (0)

Die Beitrittserklärung der Palästinensischen Autonomiebehörde zum Internationalen Strafgerichtshof führt erstmal zu den üblichen Reaktionen, ob sie die Palästinenser konkret politisch weiterbringt, ist noch offen Es sind 17 Verträge, die auf […]

Artikel vollständig lesen ...

Erdogan: „Sie wollen uns tot sehen“

Geschrieben 28. November 2014 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Türkei,
Kommentare (0)

  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sorgt für den nächsten Eklat. Kurz vor dem Besuch von Papst Franziskus griff er den Westen mit einer Hassrede in Istanbul an. […]

Artikel vollständig lesen ...

Russisches Manöver im Ärmelkanal

Geschrieben von Redaktion abgelegt in der Kategorie NATO, Russland,
Kommentare (0)

Wie die Moskauer Nachrichtenagentur Ria Nowosti unter Berufung auf Vertreter der Marine meldete, hat ein Flottengeschwader unter Führung des U-Bootjägers „Seweromorsk“ die Straße von Calais passiert und befindet sich nun […]

Artikel vollständig lesen ...