Geschrieben am 26. Mai 2011 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel, USA,
Kommentare (0)

100 Mio. jüdische Evangelikale leben in den USA

Mit Gottes Hilfe gegen Obamas Israel-Politik

In ihren Gottesdiensten preisen sie die jüdische Kultur des gegenseitigen Lobens. Politisch greifen sie Obamas Israel-Politik an. Etwa 100 Millionen Evangelikale leben in den USA – und viele von ihnen bezeichnen sich als „christliche Zionisten“. Ein Besuch in einem Gottesdienst im US-Bundesstaat Virginia.

Von Richard C. Schneider, ARD-Studio Tel Aviv

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.