Geschrieben am 19. August 2016 von Aaron abgelegt in der Kategorie Fethullah Gülen, Türkei,
Kommentare (0)

Angebliche 62.317 Immobilien der Gülen Organisation beschlagnahmt

Die Hexen jagt geht weiter in der Türkei. Bis jetzt sind angebliche 62.317 Immobilien der Gülen Bewegung zuzusprechen. Dies hätten die Ermittler rausgefunden. Diese Immobilien gehen nun in den Besitz des Staates über. Ohne Beweise meist auf Zurufe oder Verdächtigungen hin werden Menschen entlassen, verhaftet, deren Vermögen wie Geld oder Immobilien einfach beschlagnahmt. Die Begründung ist immer das selbe – Terror Unterstützung – ohne jedlichen Beweis.

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.