Aufruf zur Kundgebung am Sonntag!

Kommt alle zur Kundgebung am diesen Sonntag nach Koblenz! Lass uns gemeinsam ein Zeichen setzen gegen die Islamphobie in Deutschland, gegen Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung! Jede interessierte Person ist herzlich eingeladen und es ist wünschenswert, dass jeder auch noch eine weitere Person mitnimmt!

Und hier das Gegenpart:

Breites Bündnis gegen Radikale bilden! Am Sonntag den 29. Mai 2011 von 14 Uhr bis 18 Uhr findet eine Mahnwache gegen islamistische Hassprediger statt. Für den 29. Mai hatte der Islamprediger Pierre Vogel nach Koblenz eingeladen.

8 Gedanken zu „Aufruf zur Kundgebung am Sonntag!

  • 27. Mai 2011 um 15:02
    Permalink

    Dieser Pierre Vogel macht mir Angst! Ich will garnicht wissen was der hinter verschlossenen Türen alles redet.

    Antwort
  • 27. Mai 2011 um 15:05
    Permalink

    Abu Hamza der labert immer das er nichts böses möchte etc. ich glaube dem aber kein Wort. Sein dreckiges Lachen kennt bestimmt jeder. Ich bin mir sicher der Typ hat zwei Gesichter. Einmal für die Medien und einmal für seine Jungs.

    Antwort
  • 27. Mai 2011 um 15:07
    Permalink

    er kommt ja auch super seriös und glaubhaft rüber mit seinen assi bodyguards im hintergrund. Der denkt bestimmt das er sowas wie ein star ist aber das jeder immer nur negativ berichtet scheint er nicht zu bemerken ausser seine eigenen dawa seiten die den immer loben.

    Antwort
  • 27. Mai 2011 um 20:56
    Permalink

    Ihr macht überall werbung für euer vorhaben, ir möchtet das soviele islamisten wie möglich kommen. merken die islamistin eigentlich nicht das ihr ausgenutzt wird? Pierre vogel und sein team kassieren spenden werden bekannt und bekannter. was haben die muslims davon die dahin kommen ausser das ihr damit den Pierre Vogel unterstützt und ihn somit immer nur stärker macht?

    ALLE MOSLEMS DIE DAHINGEHEN WERDEN NUR AUSGENUTZT

    Antwort
  • 27. Mai 2011 um 21:00
    Permalink

    Abu Hamza aka Pierre Vogel mosert immer das andere Moscheen ihn ablehnen und nicht ihn weder einladen noch seine eigene Einladung annehmen. Ja richtig Pierre Vogel kontaktiert andere Moscheen und will dort kleine Kundgebungen halten aber alle sagen Pierre Vogel immer ab. Keiner möchte was mit dem zutun haben. Andere Moscheen existieren seit Jahrzehnten und es gab nie ärger. In den letzten Jahren ist der Ruf der Moslems am Boden. Warum? Wegen solchen Salafisten wie Pierre Vogel. Macht hier einen auf ober Moslem mit seiner Sekte, hat Bodyguards dabei als wenn er ein Superstar wäre. Pierre Vogel, dein Nachname ist Programm bist ein Vogel.

    Antwort
  • 27. Mai 2011 um 21:05
    Permalink

    @Sahin du hast recht. In den letzten Jahren ist es wirklich schlimm geworden. Bevor das mit diesen Salafisten öffentlich geworden ist kannte niemand den Begriff Salafisten. Ich habe schon mit vielen aus der Nachbarschaft drüber gesprochen keiner wußte was Salafisten sind. Jetzt ist es in aller Munde. Klar gab es früher ein paar Pakistaner die so rumgerannt sind. Das waren aber vereinzelte die nicht aufgefallen sind. Aber jetzt mein Gott das sind Deutsche. Waschechte Deutsche die nun sagen die wären Moslems. Ich kann das kaum glauben und habe Angst um mich, meine Familie und um Deutschland.

    Antwort
  • 30. Mai 2011 um 18:15
    Permalink

    ..ja so ist das, mit sich religiös verdreht gebenden , mit noch dazu den coran als politische

    waffe benutzend ,… die sind besonders gefährlich…und islam ist nun mal islam

    egal wie er sich nennt …. und das gfährliche am islam ist nun mal der coran…

    mit seinen tötungsaufrufen…da dies aber laut coran weder verändert noch hinterfragt

    werden darf .. ist die gehirnwäsche vollkommen…

    und menschen die moslems sind ..mangels austrittsmöglichkeit…kostet ja den kopf,.

    werden zu seelenlosen statisten ..umprogrammiert.

    das mag zur zeit mohammeds mit seinen grausamen erroberrungszügen

    für araber gut gewesen sein..um das herrschaftsgebiet der araber zu vergrößern..

    hat sich aber überholt..den diese menschen werden nur benützt…

    ….ein beispiel – zu den christen:

    jesus kam nicht in die welt ,und sagte ich gründe eine religion-

    er sagte ,mein reich ist nicht von dieser welt – und niemand kommt zum vater als durch

    mich…und nebenbei angemerkt: jesus hat niemanden getötet !

    mohammed schon!

    noch ein beispiel:

    als eine frau wegen ehebruch gesteinigt werden sollte ..

    sagte er , wer von euch ohne sünde ist , der hebe den ersten stein!

    bei mohammed .

    steinigung ist vorgeschrieben….

    das sind allein schon elementare unterschiede…

    oder,- jesus rief niemanden zum töten auf ,im gegenteil ..liebet eure feinde…

    mohammed schon,- ..wenn die heiligen monate abgelaufen sind lauert ihnen auf

    und tötet sie …

    ja , das sind unterschiede die wären aus der welt zu schaffen ,–

    menschen die moslems sind müßten damit anfangen.. all dies zu hinterfragen..

    wie kann es barmherzig einerseits sein – wenn andererseitszum töten aufgerufen wird?

    das ist schizo……so kommt die menschheit nicht weiter …denn dann wird es bald auch in

    europa

    so aussehn wie in afghanistan oder libanon …..nur noch ruinen..und menschen wie

    zombies..

    das böse käme (sin) seinem ziel der unterwerfung der gesamten menschheit und der

    machtübernahme des planeten erde näher..

    lassen wir es nicht zu!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *