Geschrieben am 6. September 2011 von Michael abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (2)

Das Medien-Rankingsystem von MWG Worldwide

Seit ich bekanntgegeben habe, dass der FAZ gemäß den Kriterien unseres Hauses unter Umständen die Herabstufung vom Vollschafsmedium zum Halbschafsmedium droht, glühen hier Fernsprecher und E-Briefkasten mit der wiederholt eindringlichen Bitte, Millionen Lesern das weltweit konkurrenzlose, exklusive Rankingsystem von MWG International einfach und transparent zu erklären.

Das einzige Medienranking von Bedeutung gliedert sich logisch in drei klassische Hauptstufen, die in etwa dem Meister (macht immer und verlässlich, was er soll), Gesellen (macht meist, was er soll, aber nicht immer richtig und manchmal gar nicht) und Lehrling (macht nur, was er will) entspricht.

“Vollschafsmedium” (Master): Man ist für jede Kriegspropaganda zu haben. Der Islam ist superlieb und tolerant, so wie auch die USA und Israel. Man agiert auf Pfiff von Reuters Co.

“Halbschafsmedium” (Bachelor): Es werden regelmäßig auch kriegskritische Artikel eingestellt. Die NATO-Propaganda steht nicht alleine. Es wird auch eigene, unabhängige Recherche betrieben, und die Ergebnisse werden häufig umgesetzt.

“Freies Medium” (Apprentice): Es wird schlicht das veröffentlicht, was man für richtig hält.

Wer die Entwicklung vom Vollschafsmedium zum Freien Medium psychologisch genauer nachvollziehen will, dem seien die drei Stufen und deren Verwandlung, wie sie Nietzsche im Zarathustra beschreibt, zum Studium anempfohlen: vom Kamel zum Löwen zum Kind. (Runisch ALU, linksläufig gelesen.)

Durch die Unterkategorien “Vollschafsmedium Minus”, “Halbschafsmedium Plus”, “Halbschafsmedium Minus” sowie “Freies Medium Plus” ergeben sich insgesamt sieben Rangstufen, wobei die Zwischenstufen nur in ganz besonderen Ausnahmefällen übersprungen werden können.

Also z.B., wenn ein Halbschafsmedium Minus plötzlich doch als getarntes Master-Organ entlarvt wird, das daher mindestens eine sofortige Einstufung als Vollschafsmedium Minus verdient.

Oder wenn (der Fall kam noch nicht vor, ist aber denkbar) ein Halbschafsmedium Plus oder ein Vollschafsmedium Minus durch eine Serie völlig unvorhergesehener mutiger Veröffentlichungen den Schritt einer ganzstufigen Herabsetzung in einem Zuge erzwingt.

Sollten Sie ihr Medium von sich aus einstufen lassen wollen, um ihre Zielgruppe überzeugender ansprechen zu können und sich Vorteile bei der Akquise von Werbetreibenden zu verschaffen, so wenden Sie sich direkt an unsere deutsche Hauptniederlassung in Stuttgart (siehe Impressum).

Kleinere Medien (wie bislang weniger verbreitete Blogs, Nischenzeitungen etc.) können schon für geringe Beträge eine Jahreseinstufung erwerben.

MWG International unterstreicht hierdurch sein aktives Engagement für ein breitgefächertes Medienangebot.

Alle Preise richten sich nach der Größe Ihres Unternehmens und dem jeweils anfallenden Bewertungsaufwand.

Der Rechtsweg gegen ein Ranking ist ausgeschlossen.

2 Comments

  1. Magnus Göller

    20. September 2011 @ 00:13

    Toller Beitrag weiter so.

  2. ShadowHell

    20. September 2011 @ 23:20

    Das Rankingsystem von MWG International kannst du in die Tonne werfen.

Leave a comment

Login