Geschrieben am 3. Dezember 2010 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (0)

Deutschland erwartet bei Pisa "kein Kompliment"

Der Bildungsforscher Klaus Klemm hat die Erwartungen an die neue Pisa-Studie gedämpft. Die deutschen Schulen bekämen bei der internationalen Untersuchung sicher „kein Riesenkompliment“, sagte Klemm. In den vergangenen Jahren sei Deutschland bei dem internationalen Bildungsvergleich Mittelmaß geblieben. „Im Ergebnis haben wir bislang relativ wenig erreicht“, sagte er. Daran werde sich in den nächsten Jahren vermutlich nichts ändern. Die Ergebnisse der jüngsten Pisa-Studie von 2009 werden am Dienstag veröffentlicht.

Keine Kommentare

Leave a comment

Login