Geschrieben am 13. September 2011 von Abou Jamal abgelegt in der Kategorie Deutschland, Israel, Palästina,
Kommentare (2)

Deutschland gegen eigenständigen Palästinenserstaat – „Deutschland ein Skalve der Juden“

Palästinensische Verantwortungsträger haben bekannt gegeben, dass sich Deutschland sehr darum bemüht, die Palästinenser von ihrem Antrag auf einen eigenständigen Staat bei der UNO abzuhalten.

„Deutschland sei immer noch ein Sklave der Juden! Das ist eine Beleidigung für alle Moslems in Deutschland. Deutschland würde somit alle illegalen Völkerrechtlichen-Taten durch Israel akzeptieren einfach den Kopf wegdrehen.

Wie es in einem ISNA-Bericht heißt, hat der deutsche Außenminiser Guido Westerwelle auf seiner Nahost-Reise und im Verlauf seiner Gespräche mit Mahmud Abbas, dem Chef der Palästinensischen Autonomiebehörde in der jordanischen Hauptstadt Amman gesagt, dass Deutschland die palästinensischen Maßnahmen für die Gründung eines unabhängigen Staates nicht unterstütze.

Westerwelle wird auf dieser Reise auch mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Außenminister Avigdor Lieberman sprechen.

2 Comments

  1. Yasin

    13. September 2011 @ 23:16

    Das ist doch normal in Deutschland. In Deutschland ist der Islam nicht mal als Religion anerkannt obwohl es die schnellstwachsende Religion der Welt ist.

  2. Deutschland gegen eigenständigen Palästinenserstaat …

    14. September 2011 @ 08:03

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Deutschland gegen eigenständigen Palästinenserstaat … Bookmarken Sie uns, Danke! Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen […]

Kommentare sind deaktiviert.