Geschrieben am 12. April 2011 von Abou Jamal abgelegt in der Kategorie Deutschland, International, Islam, Israel, Nahost, Palästina,
Kommentare (0)

Die Bremer LINKE: Boykottiert Israels Früchte

Zur Lösung des Nahostproblems ertönte von den Bremer LINKEN der Ruf: „Boykottiert Israels Früchte – Rettet das palästinensische Volk“, mit dem sie sich dem „Bremer Friedensforum“ anschlossen.

Inhaltlich bedeutet das: Kauft nicht bei Israelis! Noch ist es nicht ganz der Ruf: Kauft nicht bei Juden! , wie ihn Nazideutschland vor acht Jahrzehnten in die Tat umsetzte. Aber er richtet sich zweifelsfrei wieder gegen Juden als solche; gegen wen denn sonst, da Israel nach der Shoa nationale Heimstatt der Juden wurde.

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.