Geschrieben am 1. Juni 2011 von kewil abgelegt in der Kategorie Deutschland, Türkei,
Kommentare (0)

Erdogan – ein Meister der Täuschung

Mitte Juni, wenige Tage nach den Wahlen, erscheint ein neues Buch (siehe Abb.) über den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. Der Titel zeigt, daß der Autor Bescheid weiß. Dies ist kein Wunder, denn Jürgen P. Fuß hat mit seiner Frau sechs Jahre in der Türkei gelebt und dort die deutschsprachige “Aktuelle Türkei-Rundschau” herausgegeben. Vor zwei Jahren hat er das Land verärgert verlassen. Zum neuen Buch, das auch bei Amazon schon vorbestellt werden kann, schreibt der Autor:

“Der türkische Ministerpräsident zeigt sich häufig als exzellenter Rhetoriker, der die Massen durch sein Charisma faszinieren – und manipulieren – kann. Doch Erdogan ist ein Meister der Taqiyya – der Kunst der Täuschung. Viele – zu viele – Zusagen, die der türkische Ministerpräsident gegenüber der europäischen Union gemacht hat und immer wieder macht, sind nur leere Worte. Sie haben nur wenig gemeinsam mit dem, was sich in der Türkei in den letzten Jahren tatsächlich vollzieht.”

Keine Kommentare

Leave a comment

Login