Geschrieben am 11. September 2011 von Michael abgelegt in der Kategorie Globale Nachrichten, Russland,
Kommentare (0)

Finanzminister Kudrin: Zypern ersucht Russland um Milliardenkredit

Die Republik Zypern hat Russland laut Vizepremier und Finanzminister Alexej Kudrin um einen Kredit ersucht.

„Wir stehen in Kreditverhandlungen mit Zypern“, teilte der Minister am Samstag Journalisten mit. Den Betrag, um den es dabei geht, nannte er nicht.

Zuvor hatten Medien berichtet, dass die Regierung Zyperns Russland um einen fünfjährigen Kredit in Höhe von zwei bis 2,5 Milliarden Euro mit einem Jahreszins von 4,5 Prozent ersucht hat.

Infolge der Schuldenkrise in Griechenland steckt die Wirtschaft von Zypern, das mit einer steilen Zunahme der Staatsschulden und einer Verlangsamung des Wirtschaftswachstums konfrontiert ist, in beträchtlichen Schwierigkeiten.

Wie Kikis Kazamias, Finanzminister Zyperns, Journalisten mitteilte, seien „Konsultationen“ über ausländische Kredite im Gange. „Die Suche erfolgt in mehreren Richtungen“, hieß es. Wie der Minister betonte, werde ein Kreditabkommen nur dann geschlossen, wenn die Bedingungen den Interessen Zyperns entsprechen würden. Er wollte die am Freitag in den Zeitungen „Politis“ und „Fileftheros“ veröffentlichten Berichte, Zyperns Regierung verhandle mit Russland über einen fünfjährigen Kredit, weder widerlegen, noch bestätigen.

Im vergangenen Sommer haben die Ratingagenturen Fitch und Moody’s die Kreditwürdigkeit Zyperns herabgestuft.

Keine Kommentare

Leave a comment

Login