Geschrieben am 19. Mai 2011 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel, Nahost, USA, Zionismus,
Kommentare (0)

Netanjahu verärgert über Obama Rede

Premier Netanjahu ist mit US-Präsident Obamas Grundsatzrede unzufrieden: Die Gründung eines Palästinenserstaats dürfe nicht auf Israels Kosten gehen. Die Karten werden neu gemischt und Israel wird hoffentlich ein paar Einbussen davon tragen. Das geschieht Israel völlig zur Recht.

Keine Kommentare

Leave a comment

Login