PI-News gehackt – Datenbanken und Emails samt IP Adressen entwendet

Seit einigen Tagen hat PI-News enorme Serverprobleme, der Grund ist nun wohl bekannt. Es gehen Gerüchte herum, daß der Server durch islamische Mitbürger gehackt worden wäre. Heute Vormittag war PI-News in einer älteren Version online. Da fehlten sehr viele Beiträge dann wurde wohl wieder das aktuelle Backup importiert. Heise.de berichtete bereits, daß der Redaktion Emails von PI-News vorliegen.  Gleichzeitig wurden die Datenbanken samt IP Adressen aller Benutzer und User die täglich ihre Kommentare schreiben entwendet. Laut den Gerüchten zufolge wird aktuell überlegt die Daten an die Behörden weiterzugeben, damit einzelne User identifiziert werden können. Der Grund sei, daß viele User Kommentare hinterlegen die gegen das deutsche Recht verstoßen. Die Palette der Verstöße reicht weit, islamische Mitbürger werden dort auf das schärfste beleidigt, bis zu Mordaufforderungen. Der Verfassungsschutz überprüft gerade wieder mal das Portal PI-News.

An der Spitze von PI steht immer noch Stefan Herre, eine führende Rolle würde gleichzeitig eine Dame aus der Schweiz spielen.

Durch die Datenbanken wäre es ein Kinderspiel PI-News auf einem lokalen Server zu installieren und dann das Admin Passwort einfach in der Datenbank anzugleichen, danach würde der Login funktionieren und der eingeloggte Admin würde dann alle Kommentare samt IP Adressen  und Emailadresse sehen. Somit können einzelne User, wenn nicht über die IP Adresse eventuell sogar über die Emailadresse identifiziert werden.

Sobald wir weitere Details erhalten, werden wir diese veröffentlichen.

28 Gedanken zu „PI-News gehackt – Datenbanken und Emails samt IP Adressen entwendet

  • 15. September 2011 um 22:11
    Permalink

    HAHA wie geil ist das den. Hoffentlich kommt bald das Ende für PI!

    Antwort
  • 15. September 2011 um 22:29
    Permalink

    Der ganze PI Pack hat nun bestimmt schiess das deren Namen nun in die Öffentlichkeit kommen. Geschieht denen Recht. Genauso wie der Hintern von Israel langsam auf Grundeis geht so geht es auch immer mehr PI und den ganzen Schreibern dort. Mich freut das total. Das sind alles nur Nazis die einen auf intellektuell machen.

    Antwort
  • 15. September 2011 um 22:59
    Permalink

    PI ist schlimmer als Nazis. Die werden durch Israel bezahlt. Der Heere war sogar schon in Israel und hat sicherlich auch Geld bekommen oder bekommt es immer noch für die Hetze. Die verarschen die Leser mit scheinheiligen Berichten obwohl dahinter Taktik steckt. Die hetzen gegen den Islam und führen die Leser alles hinters Licht. Der Gewinner ist PI, alle die bei PI mitschreiben sind nicht als Sklaven von PI. PI kassiert Geld für die Hetze.

    Antwort
  • 15. September 2011 um 23:30
    Permalink

    sagt euer allah,das ihr so hassen sollt?viele moslems sind traurig,das hitler sein werk nicht vollenden konnte.wer ist ein echter nazi?

    Antwort
  • 16. September 2011 um 00:06
    Permalink

    Hmmm ich bin oft auf PI unterwegs ohne VPN. Habe zwar nie was geschrieben was gegen mich verwendet werden kann aber ich bin nun etwas stuzig geworden. Auf PI sind viele beklopte unterwegs ich hatte mich eigentlich immer nur dort amysiert und nun habe ich ein sehr sehr schlechtes Gefühl. Was ist wenn derjenige Moslem einfach den Text in der Datenbank ändert und es so der Polizei übergibt? Somit könnten die doch jeden reinreiten ohne das derjenige vielleicht was schlimmes geschrieben hätte. So langsam verfall ich in Panik.

    Antwort
  • Pingback: PI-News gehackt – Datenbanken und Emails samt IP Adressen …

  • 16. September 2011 um 22:43
    Permalink

    Diese PI Fachos hoffentlich sind die bald weg vom Fenster.

    Antwort
  • 17. September 2011 um 15:53
    Permalink

    heisen die echten faschos hizmet,reiner,göksel,ali?gehört ihr auch zu den moslems,die traurig sind,das hitler sein werk nicht vollendet hat.hört entlich auf zu jammern und schaut,das pi über moslems nichts zu schreiben hat.wenn pi dauernd lügen würde,währe diese seite schon lange geschlossen worden.wenn pi allerdings die wahrheit schreibt,habt ihr euch das selbst zuzuschreiben.

    Antwort
  • 17. September 2011 um 21:44
    Permalink

    @pit

    PI User schreiben z.b. „Rasiert den Moslems die Bärte ab indem ihr ihnen die Köpfe abschlagt“…….du bist wohl so einer der das befürwortet nicht wahr..???

    Antwort
  • 18. September 2011 um 16:56
    Permalink

    @halit
    wieso soll ich das gut finden?aber wieso bist du traurig,das hitler sein werk nicht vollendet hat?(ich stell das mal in den raum) merkt ihr moslems eigentlich nicht,das ihr über das jammert,was ihr selbst verursacht habt???????sorgt doch dafür,das pi nicht negatives mehr über euch zu schreiben hat.oder liegt das problem dort,das moslems gern jammern und sich empören?pi schreibt die wahrheit,wenn nicht,verklagt sie.die kommentare dort lese ich selten,weil sie mir oft zu primitiv sind.

    Antwort
  • 18. September 2011 um 23:44
    Permalink

    @pit
    Wer bitte schön hat gesagt das ich traurig bin das Hitler sein Werk nicht vollendet hat???……..ich bin gegen das was dort passiert ist ok………..weisst du auch wenn wir muslims uns noch so vorbildlich verhalten, sie werden immer und immer wieder unsinn schreiben……..und was das mit dem verklagen angeht, so hat es schonmal einer versucht, wurde aber abgelehnt weil die gesagt haben das PI ihren Server in Amerika haben also könnten sie angeblich nichts tun……

    Antwort
  • 19. September 2011 um 16:49
    Permalink

    @halit
    toll,das du nicht traurig bist!!!!
    ein berliner islamist nennt breyvik als vorbild.eine der neusten nachrichten auf pi.soll pi diese nachricht nicht verbreiten,weil sie den moslems nicht passt?dieser moslem hat wahrscheinlich zuviel die sure2,191 oder sure9,29 gelesen.liegt das problem vielleicht dort,das der koran im finsteren mittelalter steckengeblieben ist?wer die bibel liest,stösst irgendwan auf folgenden vers:liebe deinen nächsten wie dich selbst.welch ein unterschied zu den genannten suren.einfach komisch,das zwar die meisten moslems keine terroristen sind,aber die meisten terroristen sind moslems.ich vermute,das hat etwas mit dem koran zu tun.

    Antwort
  • 24. September 2011 um 19:46
    Permalink

    Hey – PI PI Langstrumpf
    trallari trallahey tralla hoppsasa
    Hey – PI PI Langstrumpf,
    die macht, was ihr gefällt. xD

    Antwort
  • 27. September 2011 um 22:33
    Permalink

    Sach’ma‘ PIt, Du dummes PI-pifäntchen, wer hat Dir denn diesen Blödsinn eingeblasen? Was haben die Türken mit Hitler zu tun? Wieso schreibst Du nichts darüber, daß das Osmanische Reich – nicht nur – nach der Reconquista viele verfolgte Juden aufgenommen hat http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkische_Juden#Osmanisches_Reich „Der Antisemitismus in der Türkei war seit der osmanischen Zeit nur eine Randerscheinung. Bislang zeichnet die türkische Öffentlichkeit von sich selbst ein zumeist judenfreundliches Bild. Robert Schild, einem Autor der jüdisch-türkischen Zeitung Şalom, zufolge, war die Türkei nie ein antisemitisches Land.“
    und die moderne Türkei ebenfalls viele Flüchtlinge aus Deutschland? http://www.h-net.org/reviews/showrev.php?id=14246 und http://www.worldcat.org/title/the-german-turk-miracle-arnold-reismans-turkeys-modernization/oclc/287163104. Der Autor, der mit seinem Buch dieser Zeit ein Denkmal setzt, ist übrigens Israeli. Weisst Du, was ich glaube? Du bist ein Schulabbrecher, der von Hartz 4 lebt und es nicht ertragen kann, daß viele Türken und Türkinnen erfolgreicher sind. Ein typischer PIpifant eben. Deswegen musst Du Halit beleidigen. Und soll ich Dir noch was sagen? Du bist es, der traurig ist, daß man heute nicht mehr so einfach um bringen kann wie im Dritten Reich. Das spürt man bei jeder Deiner Zeilen.

    Antwort
  • 29. September 2011 um 01:16
    Permalink

    PI wird niemals off gehen.Davor ist die Hompage von Pierre Vogel dran 😛
    MKG Leon

    Antwort
  • 9. Oktober 2011 um 01:54
    Permalink

    leon du opfer dazu müsste man ahnung haben und die hast du net und keiner von deinen lakeien. spiel teris.

    Antwort
  • 18. November 2011 um 23:46
    Permalink

    Sagt mal, seid ihr alle Kommunistennazis? Mehr muss ich glaube ich dazu nicht sagen.

    Antwort
  • 20. März 2012 um 22:49
    Permalink

    Da meine Identität durch Personen, wie alles,was Freiheit bedeutet demnächst möglicherweise auf einer deutschfeindlichen Seite auftaucht, möchte ich nur noch folgendes sagen: Schon in der DDR habe ich 2 Anschläge auf mich und meine Familie nur durch Glück überlebt. Aber, dass ich in diesem, Deutschland, auf das ich meine ganze Hoffnung setzte, nun wieder wegen eines offenes Wortes um mein Leben fürchten muss , habe ich nicht erwartet.
    Die Seite pi ist zwar nicht immer sehr fein in ihrer Ausdrucksweise, doch mindestens hat man den Einruck, dass die Leute, die dort kommentierten meinten, was sie sagen. Wenn es jetzt Personen gib, die diese Meinungen nicht vertragen, dann kann ich nur sagen, das hatten wir schon mal im Dritten Reich.
    Ich kann mich noch gut erinnern an die dunklen Figuren mit der Beschriftung:
    „Feind hört mit“!. Aber da war Krieg. Nun haben wir wieder Krieg. Alle die hier
    die sogenannten Gutmenschen spielen, sollten gut(komisches Wort) überlegen,
    was sie anrichten. Das gilt sowohl für diejenigen, die nur noch beleidigt sind,
    als auch für diejenigen, die denken, sie müssten den Kommunismus a la Stalin
    einführen. An dieser Ideologie ist die DDR zugrunde gegangen, weil dieses System
    nur durch schwere Repressalien in kurzer Zeit realisierbar sein konnte. Wer heute noch
    so ein Traumtänzer, wie viele junge Leute, ist oder ein fauler Bursche, der nichts weiter kann als Phrasen zu dreschen, der sollte anfangen, sein Hirn zu oder noch besser seine Hände benutzen. Rom ist auch nicht an einem Tage erbaut. Geschichte braucht Zeit und nicht Chaos.
    Wer Meinungen unterdrückt, oder andere wegen abweichender Meinungen missachtet
    oder bedroht, ist keinen Schritt weiter, als diejenigen die im Dritten Reich
    Millionen Menschen wegen ihrer Andersartigkeit ausgelöscht haben.
    Oder was wollt Ihr, die Ihr so droht, anderes mit anders Denkenden machen, wenn die auf ihrer Meinung beharren, die ja sogar richtiger , als Eure sein könnte.
    Vergasen oder auf andere Weise auslöschen?

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:11
    Permalink

    nur ein toter muslim ist ein guter muslim……………………..

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:21
    Permalink

    wo ist denn der angebliche Bericht auf heise.de???
    DDOS und das Entwenden von Datenbanken und Emails sind ein Unterschied!
    erzählt doch noch das die DB während des DDOS von den Servern kopiert wurde.. ihr seid so lächerlich!!!

    zu viel pippi langstrumpf gehöhrt?
    2 mal 3 macht 4, widewidewitt und 3 macht neune,
    ich mach mir die Welt widewide wie sie mir gefällt!

    Antwort
  • 7. Mai 2012 um 23:37
    Permalink

    Ich denke wirklich, hier ist überwiegend die Creme de la Creme der deutschen Kultur und der gehobenen Schuldbildung unterwegs.
    Mein Gott Sarrazin, es stimmt: Deutschland schafft sich ab.

    Antwort
  • 9. Mai 2012 um 02:32
    Permalink

    Halit

    17. September 2011 @ 21:44

    @Halit

    PI User schreiben z.b. “Rasiert den Moslems die Bärte ab indem ihr ihnen die Köpfe abschlagt”…….du bist wohl so einer der das befürwortet nicht wahr..???

    Was sagt denn der Koran zu den Juden und Christen. Wer hat 90 Hindus in Indien 270 Kuffar getötet.
    Ihr seid die wahren Nazies!

    Antwort
  • 9. Mai 2012 um 02:33
    Permalink

    @Halit

    PI User schreiben z.b. “Rasiert den Moslems die Bärte ab indem ihr ihnen die Köpfe abschlagt”…….du bist wohl so einer der das befürwortet nicht wahr..???

    Was sagt denn der Koran zu den Juden und Christen. Wer hat 90 Millionen Hindus in Indien 270 Millionen Kuffar weltweit getötet.
    Ihr seid die wahren Nazies und werdet bald aus Europa vertrieben!

    Tschüssi

    Antwort
  • 9. September 2012 um 06:49
    Permalink

    Islam ist scheiße, und der Koran ist ganz großer Mist!

    Die Werke von Judenhassern (A. Hittler & der widerliche Profet Mohammel) sollen verboten werden!

    Antwort
  • 2. Oktober 2012 um 19:15
    Permalink

    Ich finde, dass PI nicht untergehen darf. Da weiß ich wenigstens, wo sich die Dämlichsten der Nation aufhalten. Sollense doch untereinander Hirnwichserei betreiben. Aber: Mordaufrufe und Beleidigung lebender Personen ist einfach nicht drinnen.
    Meinungsfreiheit darf nicht dazu missbraucht werden, andere zu verläumden, Volksgruppen aufeinander zu hetzen usw. Wer das nicht verstanden hat, sollte eigentlich nicht wählen dürfen. Und wie ich hier lesen muss, sind das sehr viele. Das ist der wahre Grund, warum die Demokratie sterben wird. Die echten Spinner, Attentäter kriegen früher oder später ihre Rechnung präsentiert. Aber gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

    Antwort
  • 3. Oktober 2012 um 17:26
    Permalink

    „….wo sich die Dämlichsten der Nation aufhalten. Sollense doch untereinander Hirnwichserei betreiben. Aber: Mordaufrufe und Beleidigung lebender Personen ist einfach nicht drinnen…….

    ……Beleidigung lebender Personen ist einfach nicht drinnen……

    Wow, wo steckt der Fehler in deinem Kommentar

    Na du wirst es nicht merken weil zu DUMM.

    Antwort
  • 23. Oktober 2012 um 00:08
    Permalink

    die PI ist eine der wenigen Stellen im Web (incl. Medien in D) die schnell, wahrheitsgemaess kriminelle Schandtaten veroeffentlichen, die Musleme verueben, die Taeter/Herkunft werden in der Regel von den D Medien nicht beim Namen erwaehnt, alles unter Kuschen/Rueckgratlosigkeit/Weicheiverhalten vor dem gewaltbereiten Islam.

    Damit ist Pi eine wichtige Informationsquelle, was denn in Deutschland ablaeuft.

    Die Hetze dagegen wird hauptsaechlich von allen Muslemorganisationen und rot/gruen betrieben, die nach der Art der massiven Einschuechterung durch Worte und ihre Autonomen Schlaegertrupps, diese am liebsten zum Schweigen bringen wollen.
    Die wirklichen Nazis und Faschisten in Deutschland, sind einwandfrei diese Truppen, nicht die zu Unrecht verdammten Rechten, die mit ihren Argumenten, sofern sie nicht Nazivergangenheit aufwaermen, Recht haben.

    Deutsche Interessen vertritt in dieser Republik keine der im Bundestag vertretenen Parteien, sie alle kuschen vor den PC Vorgaben der linken Mafia, die in Bruessel regiert – ohne genuegende demokratische Legitimation.

    Antwort
  • 13. Dezember 2012 um 09:22
    Permalink

    Wer braucht schon die rechtsradikalen von PI. Sollen die doch gehackt werden für immer und ewig.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *