Geschrieben am 24. August 2011 von Michael abgelegt in der Kategorie Japan,
Kommentare (1)

Ratingagentur Moody’s stuft Japans Kreditwürdigkeit herab

Das nach der Jahrhundertkatastrophe schwer gebeutelte Japan muss erneut einen Rückschlag einstecken: Moody’s hat die Kreditwürdigkeit herabgestuft. Die große US-Ratingagentur senkt die Bonität um eine Note von „Aa2“ auf „Aa3“, wie die Agentur am Mittwoch mitteilte.

Allerdings bleibe der Ausblick für die Bonität der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt „stabil“. Für Japan ist es die erste Herabstufung seit neun Jahren. Die Agentur begründete die Herabstufung mit dem hohen Haushaltsdefizit sowie dem Anstieg der Staatsschulden seit der globalen Rezession vor zwei Jahren. Die asiatischen Aktienmärkte reagierten mit Kursabschlägen in geringerem Ausmaß. Die Börse in Tokio schloss mit einem Minus von 1,07 Prozent. Für die europäischen Börsen werden ebenfalls Reaktionen erwartet.

Unter allen Industrieländern hat Japan die höchsten Staatsschulden. Sie belaufen sich inzwischen auf rund 200 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Zugleich leidet das Land seit langem unter schwachen Wachstumsraten. Das schwere Beben am 11. März und dem folgenden Unglück am und um das Akw Fukushima führten ebenfalls zu einer schweren Krise innerhalb des Landes.

1 Kommentar

  1. Ratingagentur Moody & Japans Kreditwürdigkeit | Seiten News Blog

    25. August 2011 @ 10:04

    […] Ratingagentur Moody's stuft Japans Kreditwürdigkeit … – politik news politik news. Aktuelle News, Hintergründe und Videos aus Deutschland, Israel, USA, Nahost und über Islam. Geschrieben am 24. August 2011 von Michael abgelegt in der Kategorie Japan, … http://politik-news.net/ — Wed, 24 Aug 2011 14:49:15 -0700 […]

Leave a comment

Login