Geschrieben am 18. Oktober 2010 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Deutschland,
Kommentare (0)

Regierung will Fachkräfte-Zuzug

Wirtschaftsminister Brüderle plädiert angesichts des zu erwartenden Fachkräftemangels in Deutschland ein Punktesystem für Einwanderer.

Entscheidend müsse sein, wo es Engpässe in der Wirtschaft gebe. Die Punkte könnten etwa nach Schul- und Berufsausbildung vergeben werden, sagte Brüderle im Morgenmagazin von ARD und ZDF.

Bildungsministerin Schavan will die Anerkennung ausländischer Abschlüsse vereinfachen. Künftig soll jeder, der im Ausland gelernt hat, einen Anspruch auf Bewertung seiner Qualifikation haben.

Keine Kommentare

Leave a comment

Login