Spanien prüft Schadensersatzklage gegen Deutschland

Wegen der EHEC-Epedemie haben Gemüsebauern in ganz Europa erhebliche Umsatzeinbußen zu verzeichnen, besonders in Spanien. Die spanische Regierung will auf EU-Ebene Entschädigungen für alle europäischen Landwirte verlangen. Außerdem prüft Madrid Schadensersatzansprüche gegen Deutschland. Sechs bis acht Millionen Euro verlieren Spaniens Bauern pro Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *