Geschrieben am 7. Mai 2011 von Redaktion abgelegt in der Kategorie Israel,
Kommentare (0)

Verunreinigter Treibstoff – Israels Hauptflughafen in Not

Auf Israels Hauptflughafen Ben Gurion nahe Tel Aviv mussten heute zahlreiche Flugzeuge am Boden bleiben. Der dort gelagerte Treibstoff war verunreinigt, die Maschinen konnten nicht aufgetankt werden. Tausende Passagiere konnten nicht starten oder strandeten bei der Zwischenlandung. Auch andere Flughäfen in Israel waren von dem Problem betroffen, die den selben Treibstoff nutzten. Bei der Filterung sei ein Fehler passiert, teilte der Hersteller mit. Die genaue Ursache für die Verschmutzung ist noch unklar.

Keine Kommentare

Leave a comment

Login